Zur
Florathek

Brautschmuck
9 Oktober 2019 von Mario Marbler

Alpe Adria Cup 2019

in

Unsere Meisterfloristin Kerstin Marbler war beim größten Branchenwettbewerb der Floristen, dem Alpe Adria Cup 2019 mitten drin!

Unsere Meisterfloristin Kerstin Marbler nahm von 03.-05. Oktober 2019 am Alpe Adria Cup der Floristen teil. Dabei hat sie sich mit 21 weiteren europäischen Top-Floristen gemessen und als beste Steirerin einen großartigen 7. Platz erreicht!

Der Alpe Adria Cup ist ein internationaler Wettbewerb. Er wirdalle 5 jahre in Österreich ausgetragen. In diesem Jahr fand er im Rahmen der Grazer Herbstmesse statt und war so für rund 70.000 Besucher frei zugänglich.

Es wurden großartige Meisterwerke geschaffen! Den Sieg konnte Johannes Struber aus Salzburg vor Bernhard Pesendorfer aus Oberösterreich und Nicolaus Peters aus Berlin holen.
Die weiteste Anreise hatten in diesem Jahr die Teilnehmer aus Spanien und Estland, die ebenso großartige Leistungen boten.

Nach monatelangen Vorbereitungen war es Anfang Oktober soweit. Die Werkstücke wurden auf der Grazer Herbstmesse aufgebaut und während des Wettbewerbs vollendet. Zu arbeiten waren eine Tischdekoration, eine Pflanzarbeit, ein Brautschmuck, ein gebundener Strauß, sowie eine Wahlarbeit zum Thema Natur-Handwerk-Tradition. Außerdem gab es eine Überraschungsarbeit. Bei dieser erhielten alle Kandidaten einen Karton mit den selben Materialien und hatten danach 45 Minuten zeit ein Werkstück daraus zu fertigen. Besonders hier zeigte sich wie unterschiedlich man mit diesen Werkstoffen arbeiten kann.

Als Helferin stand unserer Kerstin Silvia Unterberger zur Seite. Von der gemeinsamen Ausarbeitung und Beratung der Werkstücke, über die Warenvorbereitung bis hin zur mentalen Unterstützung waren sie ein großartiges Team.

Wir sind sehr stolz auf diese tolle Leistung und freuen uns dass die beiden ein Teil unseres Teams sind!